Projekt

Perspektive Neu

Fakten

AufraggeberIn

Arbeitsmarktservice

Regionen

Wien

Durchführung

seit 2014

TeilnehmerInnenbetreuung

17 Wochen

Kurzbeschreibung

„Perspektive Neu“ ist eine Berufsorientierung für Menschen mit sozialen, psychischen und/oder physischen Beeinträchtigungen. In diesem Projekt wird ein besonderer Fokus auf ein Portfolio an individuellen stabilisierenden und aktivierenden Elementen mit nachhaltigem Charakter sowie auf ein individuelles CaseManagement gelegt. Als Drehscheibe und mit einem multiprofessionellen Team gibt die Projektstruktur einen individuellen Rahmen, in dem die TeilnehmerInnen Inhalte mitgestalten können. Die angebotenen Workshops umfassen neben berufsbezogenen Inhalten auch eine breite Palette von übergreifenden Themen, zB Gesundheit und psychosoziale Edukation.

Ziele

  • Berufsorientierung und Berufszielfindung samt Erarbeitung eines ausführlichen individuellen „Perspektiven-Planes“

  • behutsame, schrittweise und nachhaltige Stabilisierung der TeilnehmerInnen hinsichtlich ihrer Belastbarkeit, Vermittlungs- und Arbeitsfähigkeit

  • Abklärung bezüglich der Einsatzfähigkeit am Arbeitsmarkt aus klinischer- und gesundheitspsychologischer Sicht

  • Organisation weiterführender Schritte hin zur nachhaltigen Arbeitsaufnahme (zielführende Maßnahmen und Verknüpfung beruflicher, sozialer und gesundheitlicher Rehabilitation sowie Kurse, Arbeitsverhältnisse)

  • Integration in den Arbeitsmarkt