Am 14.06.2020 hätte die 25. Vienna Pride stattgefunden, die im Jahr 1996 zum ersten Mal um die Wiener Ringstraße gezogen ist und in diesem Jahr Corona-bedingt als „Fensterlparade“ durch kreativ geschmückte Balkone inszeniert wurde. Sie ist ein wichtiges Signal im Kampf um volle Akzeptanz und Respekt von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen.

Es gibt noch viel zu tun, denn nach wie vor gibt es keinen vollwertigen Diskriminierungsschutz aufgrund der sexuellen Orientierung und noch immer sind Menschen der LGBTIQ-Community zahlreichen Benachteiligungen und Anfeindungen im Alltag ausgesetzt.

Als Zeichen der Unterstützung werden in den nächsten Wochen Regenbogenfahnen wie diese unsere Schulungsstandorte schmücken und dadurch die Geschichte der Vienna Pride und die Themen der LGBTIQ-Community in den Mittelpunkt stellen! Am 27.06.2020 findet die Global Pride unter dem Motto „EXIST. PERSIST. RESIST.“ als weltweites Live-Stream-Event statt. In Wien wird es neben dem Online-Beitrag und dem Public-Viewing-Angebot auch einen eigenen Regenbogen-Corso auf der Ringstraße geben! Be part of it!