Bundeslehrlingswettbewerb Bekleidungsgewerbe 2017 – ÜBA Lehrling unter den besten 8!

Nachwuchstalente beweisen großes Engagement und Können

Stand: 27.09.2017

Die Landesinnung Kärnten der Mode und Bekleidungstechnik organisierte den diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb für DamenkleidermacherInnen am 23.9.2017 in den Räumlichkeiten der Höheren Lehranstalt für Wirtschaft & Mode in Klagenfurt.
Bereits am Vortag lud die Kärntner Landesinnung als Rahmenprogramm alle Teilnehmer zum Aussichtsturm Pyramidenkogel mit herrlicher Fernsicht über das südlichste Bundesland Österreichs ein.

Den Richtlinien der Bundesinnung entsprechend wurde ein Damenrock in klassischer Ausführung genäht. Die Jurymitglieder, Frau Bundesinnungsmeister KommR. Mölzer, Frau Landesinnungsmeister KommR Gertrude Mascheßnig-Haberl und Martina Ronijak waren vom hohen Niveau der Wettbewerbsstücke beeindruckt.

„Alle TeilnehmerInnen haben großes Engagement, gute Nerven und ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, erklärte KommRat Annemarie Mölzer, Bundesinnungsmeisterin der Kleidermacher in ihrer Ansprache zur Preisverleihung.
Von großem Applaus begleitet wurden den KandidatInnen im festlichen Rahmen Urkunden, Glastrophäen, WIFI-Bildungsgutscheine und praktische Geschenke der Sponsoren überreicht.


Preisträgerinnen

1. Platz: Christina Strauss, Steiermark / Lehrbetrieb: Maßschneiderei Anita Lechner-Gröss
2. Platz: Irmgard Ramminger, Steiermark
3. Platz: Anja Bechter, Vorarlberg / Lehrbetrieb: Dirndlwerkstatt Herlinde Maria Vogt

© Wirtschaftskammer Kärnten / G. Steinthaler

 

Dank und Anerkennung
Erstmals hat ein Lehrling einer überbetrieblichen Lehrausbildung, ÜBA- am Bundeslehrlingswettbewerb teilgenommen- Herr Michael Kretinger, Wien/ Lehrbetrieb ibis acam Bildungs GmbH/hat eine Anerkennung ausgesprochen bekommen. Damit hat er es geschafft, gemeinsam mit den 8 Besten des Landes am diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb für DamenkleidermacherInnen teilzunehmen.

Michael Kretinger / Gerhard Maier Projektkoordination ibis acam| Wien

 

„Diese Maßnahme wird im Auftrag des AMS Wien durchgeführt“  

 

Ein besonderer Dank geht an das Organisationskomitee der Landesinnung Kärnten mit Frau LIM KommRat Mascheßnig-Haberl und an Direktor OStR Mag. Wilhelmersowie Frau Fachvorstand Dipl. Päd. FOL Unterkofler, welche die Einrichtungen der Höheren Lehranstalt für Wirtschaft & Mode zur Verfügung stellten.