Leitfaden für zukunftsorientierte Lehrlingsausbildung

Vielseitig

Ausbildungsdokumentation und Nachschlagewerk in einem

Umfassend

Alle Infos rund um die Lehrlingsausbildung

Sofort verfügbar

Nutzen Sie die interaktive digitale Version oder drucken Sie den Leitfaden ganz einfach aus

Best-Practice-Beispiele aus ganz Österreich

  • Wir erstellen unsere Leitfäden in enger Zusammenarbeit mit den Lehrbetrieben
  • Dabei haben wir Best-Practice-Beispiele aus ganz Österreich gesammelt – Lassen Sie sich davon inspirieren!

Die Ausbildung im Beruf Dachdecker_in verbindet neue und alte Techniken auf spezielle Art und Weise. Dadurch bildet das Berufsbild der/s Dachdecker_in einen zukunftsfähigen, sicheren Arbeitsplatz.

Komm.Rat Othmar Berner

Bundesinnungsmeister

Highlights aus den Ausbildungsleitfäden

2017 hat die Kapl Bau GmbH eine von vielen Medien begleitete Marketingaktion durchgeführt, die neben dem Betrieb vor allem die Lehrlingsausbildung in den Vordergrund rückt. Was genau sich das Unternehmen überlegt hat, erfahren Sie auf Seite 44 des Dachdecker_innen-Leitfadens.

Der Lehrlingswart Matthias Ebner besucht einmal pro Jahr die Salzburger Lehrlinge in der Berufsschule und kontrolliert ihre Mappen. Welche Aufgaben er sonst noch erfüllt und welche Rolle dies für die LAP spielt, finden Sie im Allgemeinen Teil des Leitfadens.

Es ist sehr wichtig, den Lehrlingen auch Perspektiven für die Zeit nach der Lehrabschlussprüfung aufzuzeigen. Wie die Peter GmbH dies im Betrieb löst und welche Möglichkeiten sie mit den Lehrlingen besprechen, können Sie auf Seite 92 des Ausbildungsleitfadens für Spengler_innen herausfinden.

Unsere Leitfäden

Symbol_SpenlgerIn

Gefördert von: