Aktive Töchter vereinen Sport und Ausbildung

Eine Information zum Wiener Töchtertag 2016

ibis-acam_leistungssport-und-lehre
Leistungssport und Lehre lassen sich vereinen!

Für sportbegeisterte junge Frauen gibt es seit September 2015 eine interessante neue Ausbildung. Die ibis acam Bildungs GmbH hat für Leistungsportlerinnen in Wien die Möglichkeit geschaffen, mit einer Lehrausbildung eine profunde Ausbildung neben der Sportkarriere zu absolvieren. Mit dieser kann Leistungssport weiterhin professionell ausgeübt und gleichzeitig eine Lehrausbildung besucht werden.

Lehre Bürokauffrau für Leistungssportlerinnen

Speziell für Sportlerinnen ist dies eine interessante Alternative, da sie bereits nach 3 Jahren eine fertige Berufsausbildung abschließen können und damit der Umstieg nach der Sportkarriere in den Beruf sehr viel leichter möglich ist. Die Lehrlingsentschädigung kann helfen die oftmals hohen zusätzlichen Kosten für den Sport ein bisschen abzudecken. Diese beträgt im 1. und 2. Lehrjahr 309.- Euro und im 3. Lehrjahr 714,80.- Euro.

Die Lehrausbildung in Bürokaufmann/-frau für Sportlerinnen freut sich bereits über anhaltenden Zuspruch, wie z.B. von jungen Fußballtalenten von Rapid, Austria, Vienna und einigen anderen Vereinen.

Mädchen aller Sportarten sind willkommen

Die ausgeübte Sportart ist für eine Teilnahme dabei sekundär. Im Gegenteil, das Ziel ist es, dass möglichst viele unterschiedliche Sportarten vertreten sind, weil auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Sportarten wichtig ist. Kleine Klassen mit höchstens 15 Lehrlingen unterstützen das individuelle Arbeiten. Tägliches Nachmittagstraining und 3-mal pro Woche ein Vormittagstraining ermöglichen die stetige Entwicklung im Leistungssport. Freistellungen für Wettkämpfe, Trainingslager und Einberufungen in das Nationalteam sind garantiert.

Die Maßnahme wird im Auftrag des Arbeitsmarktservice Wien durchgeführt. Eine Zubuchung ist lediglich durch das AMS Wien Jugendliche möglich.

Weitere Informationen

wiener_toechtertag_logo_orange
Wiener Töchtertag 2016

Am 28. April 2016 findet der nächste Wiener Töchtertag statt. Für Mädchen eine ideale Gelegenheit sich interessanten Berufen und Berufsausbildungen zu informieren. Weitere Informationen hierzu finden sich unter www.toechtertag.at.

Wegen des regen Interesses an Angeboten für junge Frauen beginnt ibis acam im September 2016 eine neue Lehreausbildung zur Sportadministratorin für LeistungssportlerInnen und sportbegeisterte Mädchen.

Eine Erstinformation zu der Lehrausbildung ist jederzeit möglich, Terminvereinbarung per E-Mail mirijam.weissenboeck@ibisacam.at

Kontakt und Downloads

Mirijam Weissenböck

Sportkoordinatorin

T   +43 1 7983650-403
M  +43 664 1001190
E mirijam.weissenboeck@ibisacam.at

ibis acam Bildungs GmbH
Geiselbergstraße 26-32
1110 Wien